Aktuelles


Wiedereröffnung im Rahmen der Corona-Krise


Ich freue mich, im Zuge der kürzlich beschlossenen Lockerungen den Hundesalon am Montag ,den 20.04.2020 wieder eröffnen zu können.


Es gelten ab diesem Zeitpunkt die folgernden Bedingungen, um deren strikte Beachtung ich Sie bitte:

  • je Hund nur eine Begleitperson, ausgestattet mit Mundschutz
  • kein Aufenthalt der Begleitperson im Bereich des Schertisches oder der Badewanne
  • Termin mit Hunden, die von der Begleitperson auf dem Schertisch festgehalten werden müssen, können auf Grund der einzuhaltenden Abstandsregel nicht stattfinden. Hier bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme.
  • Sollten Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte so früh wie möglich telefonisch ab, damit der freiwerdende Zeitraum von anderen Kunden genutzt werden kann (siehe auch den nachfolgenden Eintrag "Termintreue").



Termintreue

Leider kommt es in der letzten Zeit vermehrt vor, dass vereinbarte Termine nicht eingehalten werden, ohne dass eine Absage seitens des Kunden erfolgt ist.

Aus diesem Grund werde ich künftig bei Terminen, die nicht mindestens 24 Stunden vorher telefonisch abgesagt werden, 50% des Behandlungspreises in Rechnung stellen. Terminabsagen per Email können nicht entgegengenommen werden.


Bitte sprechen Sie, wenn Sie anrufen und mich nicht persönlich erreichen, in jedem Fall auf den Anrufbeantworter (Name, Rufnummer). Ich kann während ich an einem Hund arbeite, nicht telefonieren, rufe Sie aber baldmöglichst zurück.